Rudolstadt Festival 2022: Marktstraße (Foto: Andreas Kuhrt)
In Rudolstadt auf der Marktstraße: hier wird das junge Publikum rangeführt...
Rudolstadt Festival 2022: Marktstraße (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Am Güntherbrunnen (Foto: Andreas Kuhrt)
Ach nee, sie hatten einen Auftritt am Güntherbrunnen (was, weiß ich nicht, wir mussten weiter)
Rudolstadt Festival 2022: Am Güntherbrunnen (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler (Foto: Andreas Kuhrt)
Aber ein Zwerg hatte sich an die Bauernhäuser-Bühne verirrt
Rudolstadt Festival 2022: Verändler (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Sonst hing hier eher das etwas ältere Publikum rum...
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler (Foto: Andreas Kuhrt)
bei "Verändler"... (Moderator: Johannes Geißer, Schauspieler, u.a. am Theater Rudolstadt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler (Foto: Andreas Kuhrt)
ein Musikprojekt/Band der Neuen Schweizer Volksmusik...
Rudolstadt Festival 2022: Verändler (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Andreas Gabriel, Martin Korrodi (Foto: Andreas Kuhrt)
von Andreas Gabriel, ein Geiger/Komponist aus Nidwalden in der Zentralschweiz + zwei weitere Geiger: Martin Korrodi...
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Andreas Gabriel, Martin Korrodi (Foto: Andreas Kuhrt)
und Sabina Curti (Klassik-Geigerin) + Kristina Brunner (Cello), Roger Konrad (Posaune), Jürg Nietlispach (Halszither), Fränggi Gehrig (Schwyzerörgeli)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Jürg Nietlispach, Fränggi Gehrig (Foto: Andreas Kuhrt)
Jürg Nietlispach spielte eine 10saitige Halszither und Fränggi Gehrig versteckte sich zuerst hinter seiner Schwyzerörgeli (diatonisches Akkordeon)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Jürg Nietlispach, Fränggi Gehrig (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler (Foto: Manuela Hahnebach)
aber nicht immer (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Albin Brun, Kristina Brunner (Foto: Andreas Kuhrt)
Im Hintergrund noch: Albin Brun mit Tenorsaxophon (vom Mikro verdeckt) und vorn (vom Winde verweht)...
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Albin Brun, Kristina Brunner (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Kristina Brunner (Foto: Andreas Kuhrt)
Cellistin Kristina Brunner
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Kristina Brunner (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Pirmin Huber (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Kontrabass spielte noch Pirmin Huber
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Pirmin Huber (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Pirmin Huber (Foto: Andreas Kuhrt)
 
Rudolstadt Festival 2022: Verändler: Pirmin Huber (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Campoli (Foto: Manuela Hahnebach)
Gleich um die Ecke: von der Schweiz bei den Bauernhäusern nach Süditalien auf der Großen Bühne im Heinepark: Giuliano Campoli mit Zampogna (italienischer Dudelsack)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Campoli (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Eduardo Vessella, Riccardo Bianchi, Giuliano Gabriele (Foto: Manuela Hahnebach)
Gehören zu "alten Bekannten" vom Vorabend: Eduardo Vessella und Giuliano Gabriele spielen dies mal im Officine Meridionali Orchestra (am Schlagzeug: Riccardo Bianchi)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Eduardo Vessella, Riccardo Bianchi, Giuliano Gabriele (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lucia Cremonesi (Foto: Andreas Kuhrt)
Auch Lucia Cremonesi war wieder dabei
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lucia Cremonesi (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Luca Attura (Foto: Andreas Kuhrt)
Luca Attura war ein weiterer Sänger, Auftrittsvorbereitung...
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Luca Attura (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Luca Attura (Foto: Manuela Hahnebach)
und azione (action)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Luca Attura (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra (Foto: Manuela Hahnebach)
Zu Zwölft haben sie natürlich noch mehr Power auf die Bühne bringen können
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Gabriele, Lavinia Mancusi (Foto: Andreas Kuhrt)
Als Hingucker und Geigerin gabs noch obendrauf...
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Gabriele, Lavinia Mancusi (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lavinia Mancusi (Foto: Andreas Kuhrt)
Lavinia Mancusi: charismatische Sängerin...
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lavinia Mancusi (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lavinia Mancusi (Foto: Andreas Kuhrt)
 
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lavinia Mancusi (Foto: Andreas Kuhrt)
und leidenschaftliche Tänzerin (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lavinia Mancusi (Foto: Manuela Hahnebach)
(Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lavinia Mancusi (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lucia Cremonesi, Lavinia Mancusi (Foto: Andreas Kuhrt)
(Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Lucia Cremonesi, Lavinia Mancusi (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Antonio Smiriglia (Foto: Manuela Hahnebach)
und noch ein Sänger: Antonio Smiriglia (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Antonio Smiriglia (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Carmine Scialla (Foto: Manuela Hahnebach)
Noch 'ne Sängerin: Carmine Scialla
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Carmine Scialla (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Gabriele (Foto: Manuela Hahnebach)
Giuliano Gabriele versteht schon sein Mundwerk (und Motivation): Canta insieme! Mitsingen!
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Gabriele (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Gabriele (Foto: Manuela Hahnebach)
Sento... Ich höre...
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Gabriele (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Gabriele (Foto: Manuela Hahnebach)
Vai allora... Geht doch... (alles freie Übersetzungen meines Italienisch-Spezialisten Google-translate)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Gabriele (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Publikum (Foto: Manuela Hahnebach)
Im Rudolstadt-Märchenwald: "Das zertanzte Gras" (am Weitwinkel-Bildrand muss man immer mit Auswüchsen rechnen, Sorry links & rechts) (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Publikum (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra (Foto: Manuela Hahnebach)
Für die, die's tarantellamäßig mögen, machte das Officine Meridionali Orchestra in der prallen Mittagssonne ein tolles Konzert (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei (Foto: Manuela Hahnebach)
Die nächste Entscheidung fiel schwer: Rüüt oder Rei, Burgterrasse oder Konzertbühne, Schnick oder Schnuck (beide hatten nur diesen einen Auftritt), Manu hat sich für den kurzen Weg im Heinepark gegenüber entschieden... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei (Foto: Manuela Hahnebach)
Sofia Rei aus Argentinien (Gesang, Loops, Charango/kleine Anden-Gitarre) heißt eigentlich Sofia Eugenia Koutsovitis, kommt aus Buenos Aires (lebt in New York) und hat vom Schulchor über Punk, Oper, Jazz, Hip-Hop, Techno, Tango, Latino-Pop bis Impro-Anden-Folk schon alles gesungen (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Sabrina Romero (Foto: Manuela Hahnebach)
Zur erlesenen internationalen Musiktruppe um Sofia Rei gehört Sabrina Romero aus Frankreich (jetzt Spanien) (Percussion, Cajón, Gesang, Tanz)... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Sabrina Romero (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Sabrina Romero (Foto: Manuela Hahnebach)
die auch hervorragend Flamenco tanzt (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Sabrina Romero (Foto: Manuela Hahnebach)
... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Sabrina Romero (Foto: Manuela Hahnebach)
olé (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Sabrina Romero (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: JC Maillard (Foto: Manuela Hahnebach)
JC Maillard (Bass, Gitarre, Programmierung) kommt von der karibischen Insel Guadeloupe (lebte dann Frankreich, jetzt in New York) (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: JC Maillard (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: JC Maillard (Foto: Manuela Hahnebach)
(Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: JC Maillard (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Sebastian Studnitzky (Foto: Manuela Hahnebach)
Sebastian Studnitzky (Keyboard, Trompete), ein Klassik-/Jazz-Trompeter und -Pianist aus Deutschland (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Sebastian Studnitzky (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Jorge Glem (Foto: Manuela Hahnebach)
und Jorge Glemm aus Venezuala (lebt in New York, wo sonst): Cuatro-Spezialist (kleine venezolanische 4saitige Gitarre) (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei: Jorge Glem (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maarja Soomre, Maili Metssalu, Juhan Uppin (Foto: Andreas Kuhrt)
Ich bin inzwischen zur Burgterrasse hoch: das Konzert von Rüüt aus Estland wollte ich unbedingt erleben
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maarja Soomre, Maili Metssalu, Juhan Uppin (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maarja Soomre (Foto: Andreas Kuhrt)
Rüüt sind: Maarja Soomre (Gesang, Melodica, Kannel/finnisch-estnische Kastenzither)...
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maarja Soomre (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maili Metssalu (Foto: Andreas Kuhrt)
Maili Metssalu (Gesang, Fidel, Cello) (beim Lippenlesen würde ich auf "Rüüt" tippen, das ist der Laut, den der Goldregenpfeifer macht)
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maili Metssalu (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maili Metssalu (Foto: Andreas Kuhrt)
 
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maili Metssalu (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Juhan Uppin (Foto: Andreas Kuhrt)
Juhan Uppin (Estlands Meisterspieler mit historischem Teppo-Lõõtspill/diatonisches Akkordeon)
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Juhan Uppin (Foto: Andreas Kuhrt)
Vier (ehemalige) Studenten (Schauspiel, Jazz, traditionelle Musik) der Estnischen Akademie für Musik und Theater sollten eine Band gründen und blieben bis heute als "Rüüt" (Goldregenpfeifer) zusammen
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maili Metssalu (Foto: Andreas Kuhrt)
Bei Maili Metssalu...
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maili Metssalu (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maili Metssalu (Foto: Andreas Kuhrt)
würde ich mal auf Schauspielerin tippen
Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maili Metssalu (Foto: Andreas Kuhrt)
Danke Rüüt: Jaan-Eerik Aardam, Maarja Soomre, Maili Metssalu und Juhan Uppin
Rudolstadt Festival 2022: Schallhaus (Foto: Andreas Kuhrt)
Mal wieder zum Schallhaus: nicht so weit und nicht so voll (dies mal)
Rudolstadt Festival 2022: Schallhaus (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: im Schallhaus: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
In den letzten Jahren 2018-20 wurde auch der Schallhaus-Innenraum sehr hübsch saniert
Rudolstadt Festival 2022: im Schallhaus: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: im Schallhaus: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Das Glockenspiel von Thomas Vona musste noch ein bisschen eingerichtet werden
Rudolstadt Festival 2022: im Schallhaus: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Für solche Musik ist das Schallhaus ideal (hieß es im Programmheft), ich sag mal, das Schallhaus ist schon ziemlich gut...
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: im Schallhaus: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
aber das Glockenschlagen von Thomas war etwas gewöhnungsbedürftig, man sagt dann meist: interessant
Rudolstadt Festival 2022: im Schallhaus: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Ich hatte viel mehr erwartet, als einfach nur die Glockenreihen rauf und runter anzuschlagen
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Interessant anzuschauen war es ja
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Aber als er dann auch noch schrill Klarinette spielte, haben viele vielleicht "Hurz" gedacht
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Immerhin hab ich fast 'ne halbe Stunde durchgehalten
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Ich musste dann leider schon gehen, ich wollte noch nach Korea... und Korea ist ganz schön weit weg vom Schallhaus
Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7) (Foto: Andreas Kuhrt)
rund 1,5 km bis zur Großen Heineparkbühne: Ak Dan Gwang Chil (auch ADG7 abgekürzt): eine interessante Musiktruppe aus Südkorea...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7) (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7) (Foto: Andreas Kuhrt)
die die traditionelle Gugak-Musik (vertonte Gedichte), Schamanen-Gesänge, Volksmusik der nordkoreanischen Provinz Hwanghae mit Energie und K-Pop-Rock-Rhythmen in die koreanische Moderne katapultieren (bezeichnen sich auch als Korea Schamanen Funk)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7) (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7) (Foto: Andreas Kuhrt)
Am auffälligsten waren natürlich die drei Frontfrauen/Sängerinnen in ihren Kostümen (die von den bunten Trachten koreanischer Schamanen inspiriert sind)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7) (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Meondongmaru Weon, Chorong Bang (Foto: Andreas Kuhrt)
Mittelpunkt und Kopf der Gruppe ist die traditionelle Sängerin Chorong Bang (auch Hong Ok genannt, für alle Bandmitglieder gibt es verschiedene Namen/Schreibweisen/Künstlernamen?)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Meondongmaru Weon, Chorong Bang (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hee Rim Wang, Chorong Bang (Foto: Andreas Kuhrt)
Die beiden anderen Sängerinnen sind: Hee Rim Wang (Yoo Wol) (jawoll, aber ob die Zuordnung stimmt, kann ich nicht garantieren)...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hee Rim Wang, Chorong Bang (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Chorong Bang, Hyun Soo Kim, Minyoung An (Foto: Andreas Kuhrt)
und Minyoung An (Myeong Wol)...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Chorong Bang, Hyun Soo Kim, Minyoung An (Foto: Andreas Kuhrt)
Die Schlagzeugerin Jinyoung Sunwoo (auch genannt: Sunwoo Barabarabarabam, cooler Name)... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
mit ihren chinesischen Becken (also die, die sie da in den Händen hat)...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
sah nicht nur Klasse aus...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
sondern hat sich auch...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
ordentlich ins Schlagwerk reingehängt...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Jinyoung Sunwoo (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyunjun Chun (Foto: Andreas Kuhrt)
Aber auch (John Lennon) Hyunjun Chun (Chun Gung-dal)...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyunjun Chun (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyunjun Chun (Foto: Andreas Kuhrt)
an der traditionellen koreanischen Janggu (Sanduhrtrommel) ließ sich nicht lumpen
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyunjun Chun (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Ajaeng-Spieler, Meondongmaru Weon (Foto: Manuela Hahnebach)
Vorn spielten noch zwei Wölbbrett-Zitherer...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Ajaeng-Spieler, Meondongmaru Weon (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Meondongmaru Weon, Hyunjun Chun (Foto: Andreas Kuhrt)
Meondongmaru Weon (Woen Meondongmaru) die 12saitige Zupf-Wölbbrettzither Gayageum (das koreanische Musikinstrument schlechthin)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Meondongmaru Weon, Hyunjun Chun (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Ajaeng-Spieler (Foto: Andreas Kuhrt)
Und dann gabs noch jemanden, der Ajaeng (7saitige bogengestrichene Wölbbrettzither) spielte und der war nicht Hyerim Park (wie angekündigt, denn das ist eine Spieler-in)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Ajaeng-Spieler (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyun Soo Kim (Foto: Andreas Kuhrt)
Als Daegeum-Spieler (traditionelle Bambus-Querflöte) gabs noch Hyun Soo Kim (Kim Yak Dae)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyun Soo Kim (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyang Hee Lee, Hyun Soo Kim (Foto: Andreas Kuhrt)
und Hyang Hee Lee (Lee Man Wol), die Saenghwang (17-Bambusrohr-Mundorgel) und Piri (Holztröte) spielte...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyang Hee Lee, Hyun Soo Kim (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyang Hee Lee (Foto: Manuela Hahnebach)
(Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyang Hee Lee (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyun Soo Kim, Hyang Hee Lee (Foto: Andreas Kuhrt)
und um den "standhaften" Hyun Soo Kim herumwuselte
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyun Soo Kim, Hyang Hee Lee (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Chorong Bang, Hee Rim Wang (Foto: Andreas Kuhrt)
Hier noch mal die Sängerinnen Chorong Bang (Hong Ok) und Hee Rim Wang in Aktion
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Chorong Bang, Hee Rim Wang (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyun Soo Kim, Hee Rim Wang (Foto: Manuela Hahnebach)
Hyun Soo Kim (Kim Yak Dae) und Hee Rim Wang (Yoo Wol) (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hyun Soo Kim, Hee Rim Wang (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hee Rim Wang (Foto: Andreas Kuhrt)
...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Hee Rim Wang (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Peace is the only way (Foto: Andreas Kuhrt)
Nachdem Chorong Bang noch jede Menge gute Wünsche an das Publikum gewünscht hatte, gab es noch diesen: "Peace is the only way"
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Peace is the only way (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Ziemlich fremdartig, aber sehr spielfreudig und mitreißend...
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7) (Foto: Manuela Hahnebach)
(Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7) (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Zur neuen Bühne bei den Bauernhäusern ist's von der Großen Bühne im Heinepark nur ein Katzensprung (große Katze)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Was hier ein bisschen wie Kinderprogramm aussieht...
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee (Foto: Andreas Kuhrt)
ist eigentlich keine leichte Kammermusik-Kost...
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee (Foto: Andreas Kuhrt)
Misagh Joolaee, in Deutschland lebender iranischer Kamantsche/Stachelgeige-Virtuose...
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee (Foto: Andreas Kuhrt)
und Multi-Instrumentalist: Geige, Setar, Tar, Klavier...
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee (Foto: Andreas Kuhrt)
spielte instrumentale Eigenkompositionen zwischen Klassik, Jazz, Trance, 1001 Nacht und persischer Bergwüste
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Schaghajegh Nosrati (Foto: Andreas Kuhrt)
Mit ihm zusammen spielten (seine Frau) Schaghajegh Nosrati...
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Schaghajegh Nosrati (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Schaghajegh Nosrati (Foto: Andreas Kuhrt)
eine ausgezeichnete klassische Konzert-Pianistin (Preisträgerin Internationaler Bach-Wettbewerb Leipzig 2014)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Schaghajegh Nosrati (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Sebastian Flaig (Foto: Andreas Kuhrt)
und Sebastian Flaig...
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Sebastian Flaig (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Sebastian Flaig (Foto: Andreas Kuhrt)
ein vielseitiger Ethno-, Jazz- und Neue-Musik-Percussionist
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Sebastian Flaig (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Sebastian Flaig (Foto: Manuela Hahnebach)
(Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee: Sebastian Flaig (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Marktplatz: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Gleich danach waren wir zum Kontrastprogramm auf dem Marktplatz: Menschenmenge statt lauschiger Gartenbühne...
Rudolstadt Festival 2022: Marktplatz: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Marktplatz: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
hat aber auch seinen/ihren Reiz...
Rudolstadt Festival 2022: Marktplatz: Publikum (Foto: Andreas Kuhrt)
Wir wollten unbedingt zur Vorstellung von Pauline Zoé (bloß nicht Waldzither-Punk!)...
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
eine tolle belgische Reifen-Akrobatin...
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Ihr Programm mit kleinen Hula-Hoop-Reifen und dem großen Cyr-Wheel fand ich sensationell
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Ihre Bühne auf dem Rudolstädter Marktplatz
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Mit den Hula-Hoop-Reifen macht sie allerhand spielerische Balancier...
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Manuela Hahnebach)
Wirbel... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Manuela Hahnebach)
Jonglier... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Manuela Hahnebach)
und Verknotungskunststücke (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Faszinierend ist ihre Cyr-Wheel-Vorstellung...
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
ein großer Reifen, mit und in dem die Artistin durch Schwung, Gewichtsverlagerung, Dynamik und unglaubliche Körperbeherrschung anmutige Dreh- und Rollbewegungen vollführen kann...
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Dazu kommt noch tänzerisch-choreografisches Können
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Für uns hat sich ihre Vorstellung auf jeden Fall gelohnt, ich glaub, für sie auch
Rudolstadt Festival 2022: Pauline Zoé (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Christian Gundtoft (Foto: Andreas Kuhrt)
Irgendwas ist hier verkehrt: mysteriöse Fotografie, aber eigentlich passt es ganz gut...
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Christian Gundtoft (Foto: Andreas Kuhrt)
Linebug ist ein mysteriös-poetisches dänisches Duo: Christian Gundtoft (Computergrafik) + Line Bøgh (Gesang, Keyboard)
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Christian Gundtoft (Foto: Andreas Kuhrt)
Der Maler, Grafiker und Videokünstler Christian Gundtoft schreibt, zeichnet oder programmiert live...
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Christian Gundtoft (Foto: Andreas Kuhrt)
was während des Gesangs von Line Bøgh auf die Leinwand hinter ihr projiziert wird
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
...
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
Während der Show baut Line auch gern mal die Bühne um...
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
Zu-schauer...
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
wie sie am Boden zwischen Kabeln und Gestellen umherwuselt
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
noch ein bisschen einpegeln...
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
et voilà - Line steht wieder im Beamerlicht... und macht auch ein bisschen Werbung für den Ort Zeitz, wo sie gerade leben
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)
und singt sehr gefühlvoll
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: nach dem Auftritt (Foto: Andreas Kuhrt)
Nach der Show haben sie sich erst mal ein Bier gegönnt und wir uns eine Grafik von Christian: Ein betrunkener Hund (auf der Grafik, nicht der Christian)
Rudolstadt Festival 2022: Linebug: nach dem Auftritt (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Bauernhäuser-Bühne: Duncan Chisholm (Foto: Manuela Hahnebach)
Für uns war nach dem Konzert vor dem (nächsten) Konzert: Duncan Chisholm bei den Bauernhäusern (ich weiß, die Bildqualität ist schrecklich, aber es soll nur einen Eindruck von der Gartenbühne vermitteln) (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Bauernhäuser-Bühne: Duncan Chisholm (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm (Foto: Andreas Kuhrt)
Ich musste definitiv näher ran an die Bühne: Duncan Chisholm (Fiddle), Ross Ainslie (Pipes), Donald Hay (Drums) und Hamish Napier (Klavier, den hab ich nie ins Bild gekriegt)
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm (Foto: Andreas Kuhrt)
Duncan Chisholm ist ein beseelter, überzeugender Folk-Klassiker aus den schottischen Highlands
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm (Foto: Andreas Kuhrt)
sehr versierter Geiger und Komponist
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm, Ross Ainslie (Foto: Andreas Kuhrt)
+ Ross Ainslie (Pipes)
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm, Ross Ainslie (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm: Donald Hay (Foto: Andreas Kuhrt)
+ Donald Hay (Drums)
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm: Donald Hay (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm (Foto: Andreas Kuhrt)
Ganz ruhig, sehr sympathisch, sehr coole, ergreifende, irgendwie landschaftsmalende bildgewaltige Musik: Danke Duncan Chisholm & Band
Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Bühne (Foto: Manuela Hahnebach)
Ganz ruhig war's auch erst mal auf der Großen Bühne im Heinepark... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Bühne (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Tönu Tubli (Foto: Manuela Hahnebach)
aber nicht lange: ab halb 1 nachts kam Trad.Attack! ins Spiel... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Tönu Tubli (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Tönu Tubli (Foto: Andreas Kuhrt)
mit Schlagzeuger Tõnu Tubli (der aber dezent im Hintergrund blieb)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Tönu Tubli (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar Vabarna, Tönu Tubli (Foto: Andreas Kuhrt)
Dazu noch der Gitarrist Jalmar Vabarna...
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar Vabarna, Tönu Tubli (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar Vabarna, Tönu Tubli (Foto: Andreas Kuhrt)
...
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar Vabarna, Tönu Tubli (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar & Sandra Vabarna (Foto: Manuela Hahnebach)
und Sandra Varbana (als Sandra Sillamaa hat sie ursprünglich Flöte und Saxophon gespielt, jetzt Dudelsack und Maultrommel, fand ich auch sehr toll)...
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar & Sandra Vabarna (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack! (Foto: Manuela Hahnebach)
fertig ist Trad.Attack!: eine explosive estnische Speed-Folk-Rock-Band (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack! (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar Vabarna (Foto: Andreas Kuhrt)
Die drei Musiker haben alle traditionelle Musik an der Viljandi-Kulturakademie der Universität Tartu studiert (und sicher auch traditionell gespielt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar Vabarna (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Sandra & Jalmar Vabarna (Foto: Andreas Kuhrt)
Mit Trad.Attack! (seit 2014) haben sie aber die besonderen, hypnotisierenden estnischen Volkslieder radikal in Richtung Folk-Rock transformiert
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Sandra & Jalmar Vabarna (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar & Sandra Vabarna (Foto: Andreas Kuhrt)
und sind damit richtig erfolgreich: seit 2014 meist als beste Folk-Band Estlands gekürt, bestes Album und so...
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar & Sandra Vabarna (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Sandra Vabarna (Foto: Andreas Kuhrt)
und das liegt hauptsächlich an ihr: Sandra Vabarna: Initiatorin, Ideengeberin, Frontfrau, Bandmanagerin (und außerdem sieht sie auch noch verdammt gut aus)...
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Sandra Vabarna (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Sandra Vabarna (Foto: Manuela Hahnebach)
mit einem klaren Ziel: international bekannt zu werden und in der ganzen Welt aufzutreten (wir können schön zufrieden sein, dass das kleine Rudolstadt in diese Pläne rein passte) (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Sandra Vabarna (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar Vabarna, Tönu Tubli (Foto: Andreas Kuhrt)
Wie diese drei Musiker...
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar Vabarna, Tönu Tubli (Foto: Andreas Kuhrt)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar & Sandra Vabarna (Foto: Manuela Hahnebach)
die Große Heinepark-Bühne... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar & Sandra Vabarna (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar & Sandra Vabarna (Foto: Manuela Hahnebach)
als Party-Nacht-Act... (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar & Sandra Vabarna (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Publikum (Foto: Manuela Hahnebach)
gerockt haben, war schon bemerkenswert und schweißtreibend (kein Vergleich mit den 15 Humba-Kölnern letzte Nacht) (Foto: Manuela Hahnebach)
Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Publikum (Foto: Manuela Hahnebach)

Rudolstadt Festival 2022 2

Rudolstadt Festival 2022 1 2 3 4

08.07.2022 Volles Programm zwischen Schweiz und Zeitz

Das war, glaub ich, ein Rekord heute für uns: 10 Konzerte am Tag. Aber nicht um des Dabeigewesenseins-Sammelns-Willen, sondern weil sie alle irgendwie interessant waren (und bei diesem Rudolstadt-Festival sogar oft einmalig, weil viele Künstler nur ein einziges mal auftraten).

Schweizer „Verändler“

Rudolstadt Festival 2022: Verändler (Foto: Andreas Kuhrt)

Die erste Musik am Freitag Mittag war viertel 1 auf der Bauernhäuser-Bühne: ein Schweizer Ensemble um den Geiger und Komponisten Andreas Gabriel (www.andreasgabriel.ch/verändler). Der schätzt nicht nur die ursprüngliche Schweizer Volksmusik, sondern hat auch seine eigenen Vorstellungen, was man daraus als moderne zeit(eid)genössische Musik machen kann. Das Instrumental-Stück Verändler (Verändler@Youtube) ist eine kleine Symphonie (so um die 40 Minuten lang), die auf der Basis von Schweizer Volksmusik (Ländler, Muotathaler Jüüzli/Jodler) ein konzertantes Werk, das Volksmusik, Jazz und Klassik verbindet. Die 10 Musiker des Ländlerorchesters (mit diesem Stück als „Verändler“ unterwegs) sind alle versierte Spitzen-Instrumentalisten der Neuen Schweizer Volksmusik: 3 Geiger (Andreas Gabriel, Martin Corrodi, Sabina Curti) + 3 Bläser (Albin Brun: Saxophon, Balthasar Streit: Trompete, Büchel/Naturtrompete, Roger Konrad: Tuba, Tenorhorn, Alphorn) + Halszither (Jürg Nietlispach) + Cello (Kristina Brunner) + Kontrabass (Pirmin Huber) + Schwyzerörgeli/diatonisches Akkordeon (Fränggi Gehrig). Also irgendwie manchmal cool, aber auch manchmal etwas langatmig gewöhnungsbedürftig: eben experimentelle Neue Schweizer Volksmusik.

Officine Meridionali Orchestra

Rudolstadt Festival 2022: Officine Meridionali Orchestra: Giuliano Gabriele, Lavinia Mancusi (Foto: Andreas Kuhrt)

Sozusagen die Big-Banda des Giuliano Gabriele Trios: Officine Meridionali Orchestra (giulianogabriele.it | facebook.com/officinemeridionaliorchestra):12 Musiker/Sänger aus Süditalien (die angekündigte Sängerin Annalisa Madonna konnte ich nicht entdecken): das Trio Giuliano Gabriele (Gesang, Organetto/Akkordeon), Lucia Cremonesi (Viola/Bratsche), Eduardo Vessella (Tamburello/Rahmentrommel) + Lavinia Mancusi, Carmine Scialla, Luca Attura und Antonio Smeriglia (alle Gesang), Giuliano Campoli (Zampogna/Dudelsack), Andrea Pisu (Launeddas/Rohrpfeifen), Giovanni Aquino (Gitarre), Gianfranco de Lisi (Bass), Riccardo Bianchi (Schlagzeug). Zu Zwölft konnten die natürlich noch viel mehr süditalienisches Temperament entfalten als zu Dritt. Die süditalienischen Tänze/Lieder/Tarantellas sind einfach hin-/mitreißend, noch dazu, wenn sie von solchen temperamentvollen Musikern zelebriert werden.

Rüüt

Rudolstadt Festival 2022: Rüüt: Maarja Soomre, Maili Metssalu, Juhan Uppin (Foto: Andreas Kuhrt)

Seit dem Rudolstadt-Festival-Länderthema Estland (2018) mit meiner Musik-Favoritin Maarja Nuut war für mich für estnische Folk-Fusion-Musik ein unbedingtes Muss-man-sehen. Die gabs dies mal auch mit Rüüt (www.ryyt.ee| www.facebook.com/ansambelryyt) und Trad. Attack! (weiter unten). Rüüt (estnischer lautmalerischer Name des seltenen Goldregenpfeifers) ist das Bandprojekt von 4 ehemaligen Studenten (Schauspiel, Jazz, traditionelle Musik) der Estnischen Akademie für Musik und Theater. Maili Metssalu (Gesang, Fidel, Cello), Maarja Soomre (Gesang, Melodica, Kannel/finnisch-estnische Kastenzither), Juhan Uppin (Akkordeon) und ursprünglich Toomas Oks (Akkordeon), jetzt Jaan-Eerik Aardam (Gitarre) sollten als gemeinsames Studium-Projekt eine Gruppe bilden: 2 Sängerinnen + 2 Akkordeon-Spieler. In der Zusammenarbeit haben sie einen gemeinsamen Nenner gefunden: Rüüt. Reiche estnischen Volksliedtradition + vielfältige ethnischen Einflüsse und Musikstile + Eigenkompositionen ergeben eine interessante moderne Eesti-Ethno-Fusion. Klasse ist der polyphone Satzgesang, die klaren Stimmen der Sängerinnen, die hypnotisierenden Wiederholrhythmen und tolle Abstimmung zwischen Vokal- und Instrumentalparts.

Sofia Rei

Rudolstadt Festival 2022: Sofia Rei (Foto: Manuela Hahnebach)

Die argentinische Sängerin Sofia Rei (sofiamusic.com) ist gelernte klassische Mezzosopranistin aus Buenos Aires. Seit 2001 lebte und studierte sie in den USA Jazz und Improvisation, weil sie sich dafür mehr interessierte als für klassischen Operngesang. Auf der Basis südamerikanischer/spanischer traditioneller Musik kreiert sie inzwischen ihre ganz eigenen spannenden Cross-Over-Interpretationen von Folk, Jazz, Improvisation, Hip-Hop und Elektronik (also irgendwie alles außer normal). Um sich rum hat sie meisterhafte Instrumentalisten ihrer New Yorker Community versammelt: JC Maillard (Bass, Gitarre, stammt aus Guadeloupe, lebt in New York, jcmaillard.com), Jorge Glem (Cuatro/kleine viersaitige südamerikanische Gitarre, aus Venezuela, lebt in New York, www.jorgeglem.com), Sebastian Studnitzky (Trompete, Keyboard, aus Berlin, www.ky-music.com), Sabrina Romero (Percussion, Tanz, aus Frankreich/Spanien, www.sabrina-romero.com), die auch ihr Können als Flamenco-Tänzerin zeigte.

Thomas Vona

Rudolstadt Festival 2022: Thomas Vona (Foto: Andreas Kuhrt)

Thomas Vona (www.facebook.com/postworldthomas) bezeichnet seine Vorstellung als trippy-meditative Live-Performance. Er benutzt allerhand metallisches Klangwerk: Ziegen-, Schaf-, Kuh- und Elefantenglocken, taiwanesische Tempelglocken, Glockenspiel, Kreissägeblatt, Bleche + Klarinette + Meeresschneckengehäuse (für’s Intro). Im Programmheft stand, dass das Schallhaus ideal für solche Klanglandschaften wäre. Ja, das 2020 renovierte Klanghaus wäre schon ideal, weil es einen konzentrierten Raumklang bietet. Aber wo waren die Klanglandschaften? Er hat sich ja redlich bemüht, aber 40 Minuten lang die Glocken der Reihe nach rauf und runter anzuschlagen, macht noch keine Musik… Hurz! Irgendeine musikalische Idee oder Struktur wäre schon mal ein Anfang gewesen.

Ak Dan Gwang Chil (ADG7)

Rudolstadt Festival 2022: AK Dan Gwang Chil (ADG7): Chorong Bang, Hee Rim Wang (Foto: Andreas Kuhrt)

Ak Dan Gwang Chil (für koreanisch 악단광칠 agdangwangchil: wird die Übersetzung „Orchesterglasur“ angeboten, oder Zeichen für Zeichen: „Autsch nur Baracke sieben“, das versteh, wer will, sie bezeichnen sich selbst als „Korean Shamanic Funk“) – abgekürzt ADG7 (www.adg7.kr | sori.nyc/adg7 | www.facebook.com/akdangwangchil) ist eine südkoreanische 9er-Band, die 2015 zum 70. Jahrestag der nationalen Befreiung von der japanischen Besetzung gegründet wurde: um den Wert der Freiheit und den Wunsch nach koreanischer Wiedervereinigung auszudrücken (?) Aber die Band schien kein bisschen ideologisch, sondern eher fröhlich-schrill. Ihr Repertoire kommt aus beliebten Volks- und rituellen Schamanenliedern der Hwanghae-Region (in Nordkorea). Die Lieder werden fast ausschließlich auf traditionellen Musikinstrumenten gespielt, aber bestimmt nicht traditionell. Mit energiegeladenen Arrangements wurde die traditionelle Musik in die K-Pop-Rock-Party-Moderne katapultiert. Der fröhlich-flippige Gesamteindruck wird wesentlich durch die drei agilen Sängerinnen geprägt: Chorong Bang (eine traditionelle koreanische Sängerin und Chefin der Truppe, nicht zu verwechseln mit den haufenweise vorkommenden Chorong-Girlies im Netz), Hee Rim Wang und Minyoung An. Die auffälligen Kostüme der Sängerinnen sollen übrigens von den bunten Trachten koreanischer Schamanen inspiriert sein (und natürlich Show-Wirkung haben). Meine Favoritin war aber die Schlagzeugerin Jinyoung Sunwoo (auch Sunwoo Barabarabarabam genannt, cooler Name), die neben ihrem tollen Aussehen auch noch Hammer-Schlagzeug-Einsatz zu bieten hatte. Auch der Janggu-Trommler (schamanische Sanduhr-Trommel) Hyunjun Chun (sah aus wie John Lennon auf koreanisch) schonte sich nicht. Weitere herausragende traditionelle Instrumentalisten waren: Hyang Hee Lee (mit Saenghwang/Bambusrohr-Mundorgel, Bambus-Flöten und Piri/Holztröte), Hyun Soo Kim (Daegeum/traditionelle Bambus-Querflöte), Meondongmaru Weon (Gayageum/12saitige Zupf-Wölbbrettzither) und ein Ajaeng-Spieler (7saitige Streich-Wölbbrettzither), der nicht Hyerim Park sein konnte (wie angekündigt, denn das ist eine Spieler-in). Die haben wirklich Spaß gemacht und irgendwie spielerisch den Spagat geschafft zwischen (für uns) fernöstlicher Exotik und treibenden Beats. Rudolstadt war übrigens nur eine Station ihrer Welttournee 2022 (wo sie sich ganz bescheiden als „Beste Band der Welt“ präsentieren), von der sie erst Ende August nach Seoul zurückgekehrt sind. (Dieselben Musiker der Jeongga Music Association treten übrigens seit 2001 auch als Jeong Ga Ak Hoe auf – Jeong-ga-Konzert (sozusagen die hohe koreanische Liedkunst), dann aber mit behutsam modernisierter traditioneller koreanischer Musik ohne die Pop-Attitüde)

Misagh Joolaee

Rudolstadt Festival 2022: Misagh Joolaee (Foto: Andreas Kuhrt)

Zum nächsten interessanten Konzert war es nicht weit: auf der tollen neuen Gartenbühne bei den Bauernhäusern spielte: Misagh Joolaee (www.misaghjoolaee.com), ein Geigenvirtuose aus dem Iran (lebt in Berlin). Neben Geige, Setar und Tar (persische Langhalslauten) studierte er auch Kamantsche (kleine Stachelgeige, ein Hauptinstrument klassischer persischer Musik). Mittlerweile hat er sein Kamantsche-Spiel mit einzigartigen experimentellen Spielweisen perfektioniert. Mit großer Selbstverständlichkeit kann er emotionale melancholische Klanglandschaften ausbreiten, die man dem kleinen Streichinstrument nicht zutrauen würde. Zusammen mit den Trommel-Rhythmen von Sebastian Flaig (www.sebastianflaig.com) kann das einen hypnotischen Sog erzeugen, dem man irgendwie ausgeliefert war. Am Flügel spielte solo oder begleitend (Misagh Joolaees Frau) Schaghajegh Nosrati (www.nosrati-pianist.com), eine ausgezeichnete klassische Pianistin (Bach-Preis 2014) aus Bochum (mit iranischen Eltern), die aber auch jazz-improvisieren kann.

Pauline Zoé

YouTube-Video: Rudolstadt-Festival 2022: Pauline Zoé Cyr-Wheel
YouTube-Video: Rudolstadt-Festival 2022: Pauline Zoé Cyr-Wheel

Die belgische Zirkusartistin Pauline Zoé Marguerite Ghislaine Derbaudrenghien (aus Tournai, lebt in Barcelona/Spanien und Salvador de Bahia/Brasilien, ist auch noch Spanisch/Portugiesisch/Englisch/Französisch-Dolmetscherin) (www.paulinezoe.com) kann alles mit Reifen: kleine, große, viele, einzelne… Beim Rudolstadt Festival zeigte sie als Straßenkünstlerin ihre Show sowohl mit Hula-Hoop-Reifen als auch mit dem Cyr-Wheel. Mit Hula-Hopp-Reifen machte sie alles Mögliche, was so geht: Kreiseln mit verschiedenen Körperteilen, Jonglieren, Balance, Verschränkungen… Ihr faszinierender Auftritt war mit dem Cyr-Wheel: ein mannsgroßer, ca. 20 kg schwerer Stahlrohrreifen für Rollkunststücke (wie ein einreifiges Rhönrad).Der Artist nutzt alle möglichen Bewegungen des Cyr-Wheels (Rollen, auf der Stelle Drehen, Taumeln) zu artistisch-tänzerischen Interaktionen, von denen das Inside-Rollen und -Pirouetten die spektakulärsten sind. Hört sich sperrig an, ist aber fließend elegant (wenn mans kann). Stellt euch den vitruvianischen Menschen von Leonardo da Vinci (homo ad circulum: Mann im Kreis) nicht als Proportionszeichnung, sondern als real vor: und der Mann ist dann auch noch eine grazile, sportlich-athletische, tänzerisch begabte Frau: dann habt ihr Pauline Zoé im Cyr-Wheel:

Was für eine unglaubliche dynamische Athletik, Körperbeherrschung, Gleichgewichtssinn und Bewegungskontrolle (noch dazu bei diesem unberechenbaren Pflasterstein-Untergrund)… Großartig!

Linebug

Rudolstadt Festival 2022: Linebug: Line Bøgh (Foto: Andreas Kuhrt)

Linebug (www.linebug.net) ist ein kreatives dänisches Multimedia-Duo: Line Bøgh (Singer/Songwrighterin, Keyboard, Elektronik-Programmierung, facebook.com/LineBogh) und Christian Gundtoft (Maler, Grafiker, Digital-Künstler, www.christiangundtoft.com). Lines Musik sind unkomplizierte, verträumte, nachdenkliche Songs über Liebe und andere Beziehungen, die sie mit Feen-Stimme vorträgt. Die Live-Performance der beiden bestehen aus dem Gesang mit programmierter oder Keyboardbegleitung von Line Bøgh vor einer Leinwand. Auf dem Hintergrund liefen zu den Liedern passende Bilder, Videos oder live am Laptop erstellte Computergrafiken. Alles zusammen ergab mit Lines sympathischer Interaktion (mit ihrem Partner, mit dem Publikum, mit dem Hintergrund, wo sie sich auch öfter selbst begegnet, und mit den Umständen, wenn sie z.B. auf dem Boden umherkriechend die Bühne umräumte) ein spannendes audiovisuelles Gesamtkunstwerk. Als Straßenkünstler-Act sind sie auf dem Schulplatz und auf dem Marktplatz aufgetreten, soweit ich weiß, erstmalig Open-Air. Das war für ihre Show ein bisschen problematisch, weil es um 8 oder 9 Uhr Abends noch nicht dunkel genug war, damit die Leinwandprojektionen richtig wirken konnten. Dafür war zuerst ein bisschen die Fantasie der Zuschauer gefragt, aber im weiteren Programmverlauf schälte sich die Konzeptkunst um so besser aus der Umgebung. Seit Anfang 2021 (glaub ich) lebt das Künstlerduo in Greiz, wo sie im Kunsthaus eine künstlerische Basis gefunden haben. Bei ihrem Auftritt pries Line diese ostthüringische Kleinstadt an, die sie auch wegen der verwunschenen Lost Places toll findet (ich glaube, Zeitz hätte lieber ein paar weniger davon).

Duncan Chisholm

Rudolstadt Festival 2022: Duncan Chisholm (Foto: Andreas Kuhrt)

Der schottische Geiger und Komponist Duncan Chisholm (www.duncanchisholm.com | www.facebook.com/DuncanChisholmFiddle) trat mit seiner Band Freitagnacht auf der Bühne bei den Bauernhäusern im Heinepark auf. Da waren sie um halb-11 zwar ganz schön spät dran, aber diese kleine intime Bühne war richtig gut für ihre Musik: seine instrumentalen Musikstücke vom Album „Sandwood“ (2018) sind leicht melancholische, beseelte, stille, aber gefühlvoll ausstrahlende Eigenkompositionen in der Tradition schottischer Highlandmusik, aber eben zeitgenössisch interpretiert: gleichermaßen zeitlos und aktuell. Sie wurden inspiriert vom Naturerlebnis am längsten und schönsten Strand Sandwood Bay im Nordwesten Schottlands (nur zu Fuß oder mit Boot zu erreichen). Duncan Chisholm selbst war ruhig, zurückhaltend, sehr konzentriert, freundlich und ein traumwandlerisch meisterhafter Geigenspieler. Seine Mitspieler waren: Hamish Napier (Klavier, Flöte | www.hamishnapier.com | facebook.com/hamishnapiermusic/), Ross Ainslie (Dudelsack | www.rossainslie.com | facebook.com/RossAinslieMusic), Innes Watson (Gitarre | inneswatson.co.uk | www.facebook.com/InnesWatsonMusic) und Donald Hay (Schlagzeug | www.oldblinddogs.co.uk), schon die besten Schotten ihres Fachs. Ziemlich traumhaft-magisch, das Konzert mit Duncan Chisholm und Freunden, eigentlich ein toller Abschluss für einen musikreichen Festival-Tag (auch wenn schottisches Fideln sich gelegentlich ganz schön ins Gehirn graben kann und an den Nerven sägen). Aber…

Trad.Attack!

Rudolstadt Festival 2022: Trad.Attack!: Jalmar & Sandra Varbana (Foto: Manuela Hahnebach)

…ich wolle noch Trad.Attack! (tradattack.ee | www.facebook.com/tradattack) erleben, eine estnische Power-Folkband aus nur 3 Musikern, die aber mächtig Druck auf die Bühne bringen: das sind Sandra (sandravabarna.ee | www.facebook.com/sandra.vabarna) und Jalmar Vabarna (jalmarvabarna.ee | www.facebook.com/jalmarvabarnamusic) und der Schlagzeuger Tõnu Tubli. Alle drei haben traditionelle Musik an der Viljandi-Kulturakademie der Universität Tartu studiert. Sandra Vabarna (früher Sandra Sillamaa) war ursprünglich eine eher traditionelle akustische Volksmusikerin (z.B. in der Band Ro:toro), spielte Saxophon, Flöte, Maultrommel und estnischen Dudelsack. 2013 gründete sie mit ihrem späteren Mann Jalmar Vabarna und Tõnu Tubli (die beide auch noch Soloprojekte machen) ihre Band Trad.Attack! Der Name ist Programm: die reiche ursprünglichen estnischen Volksmusik wurde durch Elektronik-Rock-Dynamisierung in die Moderne katapultiert, sicher auch mit dem Ziel, mehr Professionalität, Bekanntheit und Erfolg zu erreichen. Und der ließ nicht lange auf sich warten: bestes Musikvideo 2015 (Kuukene), bestes Album 2016 (Ah!), beste Band 2016/2018 in Estland. Manchmal unterlegen sie ihre Musik mit Originalaufnahmen estnischer Lieder (als Samples, z.B. bei Jaan’kene singt Jalmars Großmutter Anne Vabarna, eine bekannte Setu-Volkssängerin), die sie dann mit ihren eigenen musikalischen Einfällen zu druckvollen Folk-Rock-Songs ausbauen. Beim Rudolstadt-Festival rockten diese 3 (im ersten Moment etwas verloren wirkenden) Musiker die Party-Nacht-Session an der Große Bühne im Heinepark ab halb1 für eineinhalb Stunden mit jeder Menge Energie und Präsenz… (kein Vergleich zu den etwa 15 harmlosen Humba-Reggae-Jecken in der vorigen Nacht)