Ausblick "Buena Vista" in La Calera . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Schade: letzter Morgen mit schöner Aussicht auf Valle Gran Rey von der Casa Buena Vista in La Caleta (Foto: Andreas Kuhrt)
Ausblick "Buena Vista" in La Calera . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Friedhof von El Retamal . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fotostop auf dem Weg nach San Sebastian: der Friedhof von Valle Gran Rey in El Retamal... (Foto: Andreas Kuhrt)
Friedhof von El Retamal . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Drachenbäume im Friedhof von El Retamal . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
interessant durch die strenge Architektur und vor allem wegen der zwei großen Drachenbäume... (Foto: Andreas Kuhrt)
Drachenbäume im Friedhof von El Retamal . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Drachenbäume im Friedhof von El Retamal . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
die sich miteinander verschlungen haben (Foto: Andreas Kuhrt)
Drachenbäume im Friedhof von El Retamal . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Nächster Halt: Mirador El Palmarejo (Mirador César Manrique): sieht erst wie ein kleiner botanischer Garten an der Straße mit seltsamen Steinhaufen und futuristischer Antenne aus... (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Windspiel am Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Manuela Hahnebach)
ist aber ein Windspiel vom Künstler/Architekten César Manrique (aus Lanzarote) (Foto: Manuela Hahnebach)
Windspiel am Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Manuela Hahnebach)
Ausblick vom Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
In die Landschaft integrierte Aussichtspunkte (und Windspiele) waren seine Spezialität: Blick von der Steilwand ins obere Valle Gran Rey... (Foto: Andreas Kuhrt)
Ausblick vom Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Ausblick vom Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
über das ganze etwa 5 km lange Tal des Großen Königs (nach dem Guanchenkönig Hupalupa) bis zum Meer (Foto: Andreas Kuhrt)
Ausblick vom Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Die Aussichtsterrasse wurde 1989 in die Basaltklippen des Yorima-Plateaus reingebaut (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Mirador César Manrique . Valle Gran Rey . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Im Hafen von San Sebastián de la Gomera: die kleine Inselhauptstadt (etwa 9000 Einwohner) wurde seit 1440 nach der Besetzung durch die Spanier in das karge Barranco de la Villa gebaut (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Punta Canarios bei San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Leider hatten wir viel Zeit, die Ruhe der Hafenbucht zwischen dem Barranco de la Villa und der Punta Canarios ohne Fährbetrieb zu genießen (Fähre verpasst) (Foto: Andreas Kuhrt)
Punta Canarios bei San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Gaststätte im Hafenterminal von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Im Restaurant des Fährterminals von San Sebastián waren wir vorher noch nie (Foto: Andreas Kuhrt)
Gaststätte im Hafenterminal von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fotoausstellung im Hafenterminal von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Sogar eine Fotoausstellung konnten wir uns ansehen... (Foto: Andreas Kuhrt)
Fotoausstellung im Hafenterminal von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Kunstausstellung im Hafenterminal von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
und Skulpturen einheimischer Künstler aus einheimischen Steinen... (Foto: Andreas Kuhrt)
Kunstausstellung im Hafenterminal von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Kunst am Hafen von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Ei des Kolumbus am Hafen? Christoph Kulumbus hat ja auf seinen Entdeckungsreisen 1492, 1493 und 1498 Zwischenstopps in San Sebastián de la Gomera gemacht (vielleicht bei Beatriz de Bobadilla, der verwitweten Inselherrin) (Foto: Andreas Kuhrt)
Kunst am Hafen von San Sebastian de La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Anlegemanöver der Fähre Naviera Armas "Volcan de Taburiente" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Endlich kommt die nächste Fähre: die "Volcan de Taburiente" muss rückwärts einparken (Foto: Andreas Kuhrt)
Anlegemanöver der Fähre Naviera Armas "Volcan de Taburiente" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fähre Naviera Armas "Volcan de Taburiente" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Seit 2006 pendelt die Autofähre "Volcan de Taburiente" der Reederei Naviera Armas auf der Route zwischen Gomera und Teneriffa (Foto: Andreas Kuhrt)
Fähre Naviera Armas "Volcan de Taburiente" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Auf der Fähre Naviera Armas "Volcan de Taburiente" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Parallel zum Fährkonkurrenten Fred Olsen mit der "Benchijigua Express" (Foto: Andreas Kuhrt)
Auf der Fähre Naviera Armas "Volcan de Taburiente" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fähre Fred Olsen "Benchijigua Express" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Die "Benchijigua Express" ist ein schnittiger Trimaran-Bolide mit Wasserstrahlantrieb... (Foto: Andreas Kuhrt)
Fähre Fred Olsen "Benchijigua Express" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fähre Fred Olsen "Benchijigua Express" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Manuela Hahnebach)
die mit herkömmlicher Schiffsreise nicht viel zu tun hat (Foto: Manuela Hahnebach)
Fähre Fred Olsen "Benchijigua Express" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Manuela Hahnebach)
Auslaufen aus dem Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Abschied von Gomera am Hafen von San Sebastián (Foto: Andreas Kuhrt)
Auslaufen aus dem Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Auf der Fähre Naviera Armas "Volcan de Taburiente" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Naviera Armas hat keine Kosten und Mühen gescheut, die Reise mit Hüpfdohlen zu verschönern (Foto: Andreas Kuhrt)
Auf der Fähre Naviera Armas "Volcan de Taburiente" . Hafen von San Sebastian . La Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
"Star Clipper" auf See bei Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Manuela Hahnebach)
Auf der Rückfahrt nach Teneriffa war auch der Kreuzfahrtsegler "Star Clipper" wieder dabei (Foto: Manuela Hahnebach)
"Star Clipper" auf See bei Gomera . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Manuela Hahnebach)
Sonnenaufgang am Mirador Simon y Marco . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Zusatzurlaub in Los Abrigos auf Teneriffa (Rückflug verpasst) (Foto: Andreas Kuhrt)
Sonnenaufgang am Mirador Simon y Marco . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Sonnenaufgang am Mirador Simon y Marco . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Sonnenaufgang am Mirador Simon y Marco an Teneriffas Südküste (Foto: Andreas Kuhrt)
Sonnenaufgang am Mirador Simon y Marco . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Apartamentos "Isla de Oro" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Im Apartment-Hotel "Isla de Oro" in Los Abrigos haben wir auf die Schnelle eine preiswerte gute Unterkunft gefunden (Foto: Andreas Kuhrt)
Apartamentos "Isla de Oro" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Dachterrasse vom Hotel "Isla de Oro" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Das Dach der "Goldinsel" ist als Aussichts- und Sonnenterrasse großzügig ausgebaut... (Foto: Andreas Kuhrt)
Dachterrasse vom Hotel "Isla de Oro" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Ausblick von der Dachterrasse vom Hotel "Isla de Oro" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
mit Blick über Los Abrigos Häuser-Meer (Foto: Andreas Kuhrt)
Ausblick von der Dachterrasse vom Hotel "Isla de Oro" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Avenida Agua Dulce . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Los Abrigos (die Mäntel?) ist ein ziemlich beschaulicher, neuer Ort abseits der Touristenzentren Teneriffas südlich des Flughafens "Reina Sofia" (Foto: Andreas Kuhrt)
Avenida Agua Dulce . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Aguas de Teror Wasserlieferung . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Trinkwasser wird hier von einer Teroristin geliefert (Foto: Andreas Kuhrt)
Aguas de Teror Wasserlieferung . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Iglesia de San Blas . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Mitten in den 70er-Jahre-Neubauten duckt sich die kleine Kirche San Blas (Foto: Andreas Kuhrt)
Iglesia de San Blas . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Straßenpalme in Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Zwischen dem Beton gibt es ein paar Straßenpalmen... (Foto: Andreas Kuhrt)
Straßenpalme in Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Windspiel . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
einen "Kulturplatz" mit grazilen Windspielen... (Foto: Andreas Kuhrt)
Windspiel . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Bar "Note de Caffé" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
ein paar Restaurants und Cafés... (Foto: Andreas Kuhrt)
Bar "Note de Caffé" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Bar "Note de Caffé" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
von denen die Bar "Note de Caffé"... (Foto: Andreas Kuhrt)
Bar "Note de Caffé" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Frühstück im "Note de Caffé" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
zum Frühstück zu empfehlen ist (Foto: Andreas Kuhrt)
Frühstück im "Note de Caffé" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Los Abrigos ist eigentlich ein kleiner Fischerort (etwa 2500 Einwohner), der sich an der Küste zwischen Costa del Silencio und El Médano mit "kleinem" Tourismus entwickelt (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Boots-Parkhaus am Hafen . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Es gibt sogar ein dreistöckiges Parkhaus für Boote (Foto: Andreas Kuhrt)
Boots-Parkhaus am Hafen . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Im kleinen Fischerei-, Yacht- und Badehafenbecken... (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
dümpeln die Boote ohne Garagenplatz (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Solche Dingis braucht man, um zu seinem Bootsparkplatz im Hafen zu kommen (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischernetze liegen zum Trocknen aus... (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
immer gut als Fotomotiv (Foto: Andreas Kuhrt)
Am Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Um das Hafenbecken führt die Calle la Marina... (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
die Hafenpromenade... (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischmarkt "Lonja Pesquera" im Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
zum Frischfischmarkt Lonja de Pesquera... (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischmarkt "Lonja Pesquera" im Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischmarkt "Lonja Pesquera" im Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fünf frische Fische fing Fischers Fritze... (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischmarkt "Lonja Pesquera" im Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischmarkt "Lonja Pesquera" im Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Los Abrigos ist bekannt für fangfrischen Fisch (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischmarkt "Lonja Pesquera" im Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischmarkt "Lonja Pesquera" im Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
und dazu gibts auch noch ein paar Zubereitungstipps (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischmarkt "Lonja Pesquera" im Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischtheke im "Restaurante Los Abrigos" . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
In einem der 11 Fischrestaurants am Hafen kann man sich seinen Lieblingsfisch aussuchen (wir haben im Restaurante "Los Abrigos" sehr gut gegessen) (Foto: Andreas Kuhrt)
Fischtheke im "Restaurante Los Abrigos" . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)

mit schöner Aussicht auf den Fischerhafen (Foto: Andreas Kuhrt)

Hafen von Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Supermercado "El Abrigo" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Mehr als Meeresfrüchte gibts im Supermercado "El Abrigo" (Foto: Andreas Kuhrt)
Supermercado "El Abrigo" . Los Abrigos . Teneriffa . Kanarische Inseln 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Zum Schluß waren wir noch an den Geröllstränden der Playa Chica, die in kleinen Felsbuchten geschützt sind (aber natürlich nicht das reizende Massentourismusflair der Costa Adeje haben) (Foto: Andreas Kuhrt)

Tour Teneriffa: Los Abrigos 2018

Teneriffa El Hierro La Gomera 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Zurück nach Teneriffa

Nach 4 Wandertagen auf La Gomera mussten wir leider schon wieder zurück nach Hause. Auf der Autofahrt von La Calera zum Hafen San Sebastián de la Gomera über das Hochland haben wir noch kleine Fotostopps eingelegt. Zuerst beim städtischen Friedhof von Valle Gran Rey in El Retamal. Der prägnante Bau mit hohen rotbraunen Mauern in strenger Architektur liegt auffällig in einer Kurve der GM-1 im oberen Valle Gran Rey. Interessant ist das Gelände besonders durch den Baumbestand, darunter zwei große Drachenbäume nach dem Eingangstor, die sich miteinander verschlungen haben.

Unser nächster Halt war am Mirador El Palmarejo (auch Mirador César Manrique) gefühlt 20 Straßenwindungen weiter oben am Rand des Yorima-Plateaus über dem oberen Valle Gran Rey. An der Straße wundert man sich nur über eine ganze Reihe Parkplätze in dieser relativ öden Berglandschaft. Wenn man hingeht, wo alle hingehen (es war noch eine geführte Reisegruppe dort), kommt man zu einem kleinen botanischen Garten mit Palmen und paar halbrunden Steinhaufen mit einer Art futuristischer Antenne. Weit gefehlt: das ist ein Aussichtspunkt des bekannten Künstlers und Architekten César Manrique (aus Lanzarote, 1919-1992). Der hat auf den kanarischen Inseln viele besondere Miradores projektiert, gern mit Panorama-Restaurants an ziemlich ausgesetzten Felsen. Oft wurden die Bauten unauffällig (mit Natursteinverkleidung) in die bestehende Felslandschaft integriert. Der Mirador El Palmarejo wurde 1989 (vielleicht mit dem Straßenneubau) gebaut und mit Aussichtsterrasse und Restaurant an die fast senkrecht abfallenden Yorima-Steilwände geklebt. Der Ausblick über das ganze, etwa 5 km lange Valle Gran Rey vom oberen Talschluss bis zum Meer ist großartig, die Gaststätte leider geschlossen. Die vermeintliche Antenne ist ein Windspiel, die zu Manriques Spezialitäten gehörten.